Aarau - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aarau

Stadtbefestigungen

Aarau

Zurück



Ortschaft: 5000 Aarau
Kanton: Aargau



Gründer: Grafen von Kyburg
Baujahr: 1240/50  Zerstört:
Restaurant:
Ja  Feuerstelle: Nein
Übernachtung: Möglich
Rollstuhlgängig:
Ja Kinderwagen: Ja
Wanderung: 00 min, 00 m, Schwierigkeit: Leicht
LK. Koordinaten: West-Ost. 645.700  Süd-Nord. 249.300
Standort: GPS: N: 47°23'34.93 / O: 8° 2'39.57
Höhe: 396 m.ü.M  Plan:
Parkplatz: Neben der Anlage
Besucht am: 15.05.2016 Burg Nr:

Infos:

Zugänglichkeit:
immer zugänglich



1240/1250 Von den Grafen von Kyburg gegründet

1283
Aarau erhellt im Jahr 1283 von den Habsburgern das Stadtrecht.

1415
Ab 1415 war Aarau eine Untertanenstadt Berns und nach Einführung der Reformation im Jahr 1528 einer der Tagsatzungsorte der Eidgenossenschaft.

1417 Erwarb Aarau von den verarmten Kienbergern die Herrschaft Königstein

1798 Von März bis September 1798, im ersten Jahr der Helvetischen Republik, war Aarau die erste Hauptstadt der Schweiz.

1803 Seit 1803 ist Aarau Kantonshauptstadt

2010 Wurde das benachbarte Rohr eingemeindet.


Quellen: Gemeinde, Burgen Karte Schweiz. Wikipedia
Kartenmaterial.: Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Letzte Aktualisierung: 15.05.2016


 

Lastminute Urlaub buchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü