Burghügel Alt Altstätten - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Burghügel Alt Altstätten

Zu den Burgen > St. Gallen

Burg Alt Altstätten
(Burghügel)

Zurück


Ortschaft: 9450 Altstätten
Kanton St. Gallen



Gründer: Meier von Altstätten
Erwähnung, Entstehungszeit: 13 Jh.
Zerstört: 1338
Restaurant:
Nein
Feuerstelle bei der Burg:
Nein
Übernachtung auf der Burg:
Nein
Rollstuhlgängig:
Ja  Kinderwagen: Ja
Wanderung: 400m 10min, mittel
LK. Koordinaten: West-Ost. 757.725  Süd-Nord. 248.900
Standort: GPS: N:  GPS: N:47°22`18.97 / O:9°31`39.27
Höhe: 569  m.ü.M  Plan: Link
Parkplatz: An der Hauptstrasse
Besucht am: 07.04.2013  Burg Nr: 686

Infos:

Zugänglichkeit: Die Burg ist immer zugänglich




Altstätten Burghügel mit geringen Mauerresten von Ringmauer und Bergfried

1300 Erbaut durch die Meier von Altstätten

1338 Zerstört.

1939 Grabungen, Eine ausgegrabene und mehrere Kilo schwere Steinkugel, die mit Hilfe einer grossen Schleudermaschine geschossen wurde, steht wohl im Zusammenhang mit der Zerstörung der Burg im 14. Jh.

2001 Archäologische Sondierung

Quellen: Burgen Karte Schweiz. Schweizer Burgenführer", Bitterli-Waldvogel Thomas, Verlag Friedrich Reinhardt, 1995
Kartenmaterial.: Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Letzte Aktualisierung: 24.02.2015


 

Lastminute Urlaub buchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü