Schanze Wikhus - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schanze Wikhus

Zu den Burgen > Bern

Schanze Wikhus
(Nidegg-Schanze)

Zurück


Ortschaft: 3860 Meiringen
Kanton: Bern



Gründer:
Baujahr: 1714  Zerstört:
Restaurant:
Nein Feuerstelle: Nein
Übernachtung:
Nicht möglich
Rollstuhlgängig:
Nein Kinderwagen: Nein
Wanderung: 10 min, 500 m, Schwierigkeit: Mittel
LK. Koordinaten: West-Ost. 653.290  Süd-Nord. 178.710
Standort: GPS: N: 47°35.073 /  O: 8° 8'9.98
Höhe: 145 m.ü.M  Plan: Link
Parkplatz: Unterhalb der Anlage
Besucht am: 30.06.2017 Burg Nr: 995

Infos:

Zugänglichkeit:
immer zugänglich



14. Jh. Ein von den Unterwaldnern im 14. Jahrhundert gegen die Uebergriffe des Klosters Interlaken angelegtes Festungswerk. An seiner Stelle sieht man heute noch die Reste einiger von den Bernern 1712 aufgeführten Verteidigungsmauern, während näher gegen Lungern zu noch eine Letzi und Schanzen bestehen davon keine Spuren mehr sichtbar


1714
Teilweise gut erhaltene Unfassungsmauerneiner Schanze 1714 (2 Vilmerger Krieg)

Unvollendet aufgelassen.


Quellen: Gemeinde, Burgen Karte Schweiz. Wikipedia
Kartenmaterial.: Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Letzte Aktualisierung: 30.06.2017


 

Lastminute Urlaub buchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü