Turm Strättlingen - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Turm Strättlingen

Zu den Burgen > Bern

Turm Strättlingen

Zurück


Ortschaft: 3600 Thun
Kanton Bern



Gründer:
Erwähnung: 12 Jh.
Aufgelassen:
Restaurant in der Burg:
Nein
Feuerstelle bei der Burg:
Nein (In der Burg Ja)
Übernachtung auf der Burg: nicht möglich
Rollstuhlgängig:
Nein Kinderwagen: Bis an die Burg
Wanderung: 40 min, 1.5 Km, Schwierigkeit:  Mitel,
LK. Koordinaten: West-Ost. 614.500 Süd-Nord. 173.530
Standort: GPS: N: 46°42`48.14 / O: 07°37`44.36
Höhe: 661  m.ü.M  Plan: Link
Parkplatz: GPS: N: 47°25`02.90/  O: 08°16`31.20
Besucht am: 28.09.2014 Burg Nr: 759

Infos:

Privat, ab dem 19. Juli 2014 kann die Burg gemietet werden
(033.222.82.72)
Gut erhaltenem Turm, mit Ringmauer, Halsgraben



1175 Sitz der Herren von Strättlingen, zum Geschlecht gehörte der Minnesänger Heinrich von Stretelingen

1332 Durch Bern zerstört

1590 Von Bern erworben

1699-1701 Als Pulverturm wiederhergestellt

1819 Hauptpulverlager der eidgenössischen Militärschule Thun

1977 Sondierungen, Schenkte der Kanton Bern der Einwohnergemeinde Thun die Burganlage

1986 Sondierungen, Erschliessung mit Werkleitungen und WC-Anlage

2014 Juni. Die Burg kann gemietet werden

Quellen: Burgen Karte Schweiz. Wikipedia,
Letzte Aktualisierung: 29.09.2014


 

Lastminute Urlaub buchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü