Brömserburg - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Brömserburg

Burgen im Ausland > Deutschland > Hessen

Brömserburg

Zurück


Ortschaft: 65385 Rüdesheim am Rhein
Hessen



Gründer:
Erwähnung: Wann die Burg gebaut wurde ist nicht genau bekannt.
Aufgelassen:
Restaurant:
Nein   Feuerstelle: Nein
Übernachtung: möglich
Rollstuhlgängig:
Ja Kinderwagen: Ja
Wanderung: 00 min, 00 m, Schwierigkeit: Leicht
Standort: GPS: N: 49°58'39.25 / O: 7°55'4.09
Höhe: 87 m.ü.M  Plan:
Parkplatz: Im Dorf
Besucht am: 19.04.2003 Burg Nr: 65

Infos:

Öffnungszeiten: Mitte März bis Mitte November täglich 9.00 bis 18.00 Uhr.
Rudesheim, Direkt an der Rheinstrasse in Rüdesheim am Rhein liegt die Brömserburg.




9/10 Jh.
Ursprünglich hieß die Brömserburg "Niederburg", war Zollstation und über Jahrhunderte im Besitz der "Ritter von Rüdesheim". Wann die Burg gebaut wurde ist nicht genau bekannt. Aber Vorläufer bestanden schon im 9. und 10. Jh.

1535 Starben die Ritter von Rüdesheim aus und die Ritter Brömser erhielten die Burg als Lehen

17. Jh. In der Mitte des 17 Jh. endete auch das Geschlecht der Brömser und die von Metternichs traten an ihre Stelle

1811 Im 30 Jährigen Krieges wurde die Burg stark demoliert.

Erwarb Karl Joseph von Ingelheim die Brömserburg und baute sie zu einer Wohnburg im Stil der damaligen Zeit aus.

1941 Kaufte die Stadt Rüdesheim die Brömserburg und brachte dort das Weinmuseum unter


Quellen: Wikipedia,
Letzte Aktualisierung: 21.04.2015


 

Lastminute Urlaub buchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü