Burghügel Hadlikon - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Burghügel Hadlikon

Zu den Burgen > Zürich

Burg Hadlikon
(Burghügel)

Zurück



Ortschaft: 8635 Dürnten
Kanton: Zürich



Gründer:
Baujahr:   Zerstört:
Restaurant: Nein  Feuerstelle:
Nein
Übernachtung:
Nicht möglich
Rollstuhlgängig:
Nein Kinderwagen: Nein
Wanderung: 25 min, 1.5 km, Schwierigkeit: mittel
LK. Koordinaten: West-Ost. 707.940  Süd-Nord. 238.110
Standort: GPS: N: 47°17'5.44 / O: 8°51'55.03
Höhe: 657 m.ü.M  Plan: Link
Parkplatz: Im Dorf
Besucht am: 16.08.2016 Burg Nr: 923


Infos:


Zugänglichkeit:
immer zugänglich



Die Burgstelle liegt ganz im Norden der Gemeinde an der Grenze zu Hadlikon-Hinwil zwischen zwei Bachtobeln. Ein Plateau von etwa 45 x 15 m Metern Grösse und ein 5 Meter tiefer Graben, der so genannte Halsgraben, der die Burg bergseits schützte, sind noch zu sehen.

1212 Vermutlich Sitz der Meier von Dürnten (erw. 1212/1360)

13/14. Jh. Vom 13. bis ins 14. Jahrhundert hatten die "Meier von Dürnten" als Dienstleute des Abtes von St. Gallen auf einer Burg in Oberdürnten, die später zerstört wurde, ihre Residenz.

Quellen: Gemeinde, Burgen Karte Schweiz. Wikipedia
Kartenmaterial.: Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Letzte Aktualisierung: 17.08.2016


 

Lastminute Urlaub buchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü