Schlössli Weiningen - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schlössli Weiningen

Zu den Burgen > Zürich

Schlössli Weiningen
(Wohnturm)

Zurück


Ortschaft: 8104 Weiningen
Kanton: Zürich



Gründer:
Baujahr: 14 Jh.  Zerstört:
Restaurant:
Nein  Feuerstelle: Nein
Übernachtung:
Nicht möglich
Rollstuhlgängig:
Ja Kinderwagen: Ja
Wanderung: 00 min, 00 m, Schwierigkeit: Leicht
LK. Koordinaten: West-Ost. 675210  Süd-Nord. 252700
Höhe: 421 m.ü.M  Plan: Link
Parkplatz: Im Dorf
Besucht am: 22.09.2015 Burg Nr: 862

Infos:


Zugänglichkeit:
In das Alte Schulhaus eingebaut
Lokal für einen Anlass, ein Seminar oder eine andere Veranstaltung.



14 Jh. Wohnturm 14 Jh.

1306 Sitz der Vogtei Fahr-Weinigen erw, 1306

1435/1798 Gerichtsherrensitz

1672
Nach dem Tod von Hans Ludwig (1672) am 2. März 1729, dessen Witwe Anna Elisabetha Meyer von Knonau die Bewirtschaftung des Gutes in Weiningen ihren beiden Söhnen Johannes (1704) und Johann Ludwig (1705) übertrug.

1736 Umbau im Jahre 1736 auf die heute noch bestehende Form und Grösse.

1838/39 Zum Schulhaus umgewandelt

1977 Seit 1977 kulturelles Begegnungszentrum

1983/84 Restauriert


Quellen: Gemeinde, Burgen Karte Schweiz. Wikipedia
Kartenmaterial.: Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Letzte Aktualisierung: 05.04.2021


 
counter.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü