Burg Crest - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Burg Crest

Zu den Burgen > Genf

Burg Crest

Zurück


Ortschaft: 1254 Jussy
Kanton: Genf



Gründer:
Baujahr, Erstmalige Erwähnung: 1220
Zerstört: 1590
Restaurant in der Burg,
Nein
Feuerstelle bei der Burg.
Nein
Übernachtung auf der Burg nicht möglich
Rollstuhlgängig:
Ja.   Kinderwagen: Ja
Wanderung: 5 min, 100 m, Schwierigkeit: Leicht
LK. Koordinaten: West-Ost. 508.800  Süd-Nord. 121.220
GPS: N: 46°14.159 /  O: 6°15.428: 484 m.ü.M
Parkplatz: Domaine du Château du Crest  40, rte du Château-du-Crest
Besucht am: 27.12.2009 Burg Nr. 521

Infos:


Zugänglichkeit: Privat



1220 Sein Vorgängerbau geht vermutlich auf das 13. Jh. zurück und wurde 1590 zerstört.

1598 Im Jahr 1598, wurde die Burg von den Calvinisten getroffen und zerstört.

1621 Das heutige Schloss 1621 von Théodore Agrippa d'Aubigné errichtet.

1637 Im Jahre 1637, Jacques Micheli von Lucca in der Toskana erworben

Heute erstreckt sich das Weingut Crest, über mehr als 15 Hektaren. Es werden zahlreiche Rebsorten angebaut, von Chasselas über Cabernet bis hin zum Merlot.
Der Keller ist das ganze Jahr geöffnet, Montag bis Freitag von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr, Samstag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr


Quellen: Burgen Karte Schweiz. Wikipedia,
Letzte Aktualisierung: 17.12.2014


 

Lastminute Urlaub buchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü