Burg Gutenberg - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Burg Gutenberg

Burgen im Ausland > Fürstentum Liechtenstein

Burg Gutenberg

Zurück


Ortschaft: 9496 Balzers



Gründer:
Baujahr: 12Jh.  Zerstört:
Restaurant:
Nein  Feuerstelle: Nein
Übernachtung:
Nicht möglich
Rollstuhlgängig:
Ja Kinderwagen: Ja
Wanderung: 00 min, 00 m, Schwierigkeit: mitel
LK. Koordinaten: West-Ost. 756.600  Süd-Nord. 214.760
Standort: GPS: N: 47° 3'53.93 /  O: 9°30'1.50
Höhe: 519 m.ü.M  Plan: Link
Parkplatz: Neben der Anlage
Besucht am: 20.06.2004/2011 Burg Nr: 160

Infos:

Zugänglichkeit:

Das Mauerwerk an der Nordseite unter dem Innenhof ist römischen Ursprungs,
das Fundament biete gar eine Trockenmauer aus der jüngeren Eisenzeit


http://www.burg-gutenberg.li/



Vor dem Bau der Trutzburg wurde der Platz des Burginnenhofes und andere Flächen des Burgareals als Bestattungsstelle genutzt.

12. Jh. Die Burg selbst wurde erst im 12. Jh. erbaut.

1314 Geht die Burg in den Besitz der Habsburger über und wird als Lehen als Wachposten gegen die Helvetier vergeben, die auf St. Luzisteig lagerten.

1499 Selbst Keiser Maximilian I. nächtigte 1499 auf der Burg.

1780 Von Interesse sind auch die Fundamente der 1780 abgetragenen und urkundlich belegten Kirche St. Donatus unter dem jetzigen Bühnenaufbau in Innenhof.

1795 Nach dem Dorfbrand von 1795 wurde die Burg als Lieferant von Baumaterial zum Wideraufbau des Dorfes benutzt und verfiel zur Ruine,

1905-1912 Bis Egon Rheinberger zwischen 1905-1912 die Burg erwarb und sie so restaurierte wie sie heute sehen und besuche können.

1979 Erwarb das Land Liechtenstein unter Regierungschef Hans Brunhart das Areal aus Privatbesitz.

1982 Wurde intensive archäologische Untersuchungen aufgenommen, Mehrere Münzfunde ca. 350 n. Chr. deuten auch auf einen möglichen Wachposten hin.

Quellen: Gemeinde, Burgen Karte Schweiz. Wikipedia
Kartenmaterial.: Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Letzte Aktualisierung: 21.12.2016


 

Lastminute Urlaub buchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü