Ruine Alt Landenberg - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ruine Alt Landenberg

Zu den Burgen > Zürich

Ruine Alt Landenberg

Zurück



Ortschaft: 8494 Bauma
Kanton: Zürich



Gründer: nicht Bekannt
Baujahr: 1200   Zerstört: 1651
Restaurant:
Nein Feuerstelle: Ja
Übernachtung:
Nicht möglich
Rollstuhlgängig:
Nein Kinderwagen: Ja
Wanderung: 20 min, 1km, Schwierigkeit: Schwer
LK. Koordinaten: West-Ost. 708260 Süd-Nord. 247870
Standort: GPS: N: 47°22'21.64 / O: 8°52'20.68
Höhe: 730 m.ü.M  Plan: Link
Parkplatz: Im Dorf
Besucht am: 05.04.2020 Burg Nr: 1141

Infos:

Zugänglichkeit:
immer zugänglich

Plan



1200 Die Burg Alt Landenberg wurde um 1200 als Rodungsburg erbaut.

13. und 14. Jh. Die Burg wurde zwischen dem 13. und 14. Jh. stark ausgebaut.

1315 Als Lehen des Klosters St. Gallen, war die Burg im Besitz der Alt Landenberg.

1489 Im Jahre 1489 War die Burg Alt Landenberg ein Streitobjekt zwischen dem Zürcher Hans von Arms und den Herren von Breitenlandenberg.

1651 Die Burg wird als Steinbruch genutzt.

1957 Kauf der Ruine durch Jakob Wolofensberger


Quellen: Gemeinde, Burgen Karte Schweiz. Wikipedia
Kartenmaterial.: Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Letzte Aktualisierung: 10.04.2020


 
counter.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü