Ruine Wartenberg Hintere - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ruine Wartenberg Hintere

Zu den Burgen > Basel-Land

Ruine Wartenberg Hintere

Zurück


Ortschaft: 4132 Muttenz
Kanton Basel-Land



Gründer: Grafen von Homberg
Baujahr:   Zerstört:
Restaurant:
Nein  Feuerstelle: Ja
Übernachtung:
Nicht möglich
Rollstuhlgängig:
Nein Kinderwagen: Ja
Wanderung: 35min, 00 m, Schwierigkeit: Mittel
LK. Koordinaten: West-Ost. 616230  Süd-Nord. 263050
Höhe: 475 m.ü.M  Plan: Link
Parkplatz: Neben der Anlage
Besucht am: 04.05.2002 Burg Nr: 37

Infos:

Zugänglichkeit: immer zugänglich

Gesellschaft pro Wartenberg






1223 Mit dem Tod des letzten Homberger Grafen Werner III. 1223 kamen die Güter dieser Familie über die Erbtochter an Graf Hermann von Frohburg,

1296 Vertreter der Familie von Eptingen

1306 Verkauft an die Habsburger

1356 Erdbeben von Basel schwer in Mitleidenschaft gezogen

1379 Belehnten die Habsburger den Basler Bürger Petermann Sevogel mit der Burg.

15 Jh. Im 15. Jh. aufgegeben und dem Verfall überlassen.   

1900 Wurde der Bergfried umfassend restauriert. Gleichzeitig wurde die Holzkonstruktion mit Kupferdach erstellt



Quellen: Gemeinde, Burgen Karte Schweiz. Wikipedia
Müller, C. A. - Burgen des Kantons Basel-Landschaft | Liestal, 1966 | S. 44-49
Burgen von A bis Z, Werner Mayer
Kartenmaterial.: Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Letzte Aktualisierung: 30
.05.2021


 
counter.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü