Schloss Murten - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schloss Murten

Zu den Burgen > Freiburg

Schloss Murten

Zurück


Ortschaft: 3280 Murten (Morat)
Kanton: Freiburg



Gründer: Herzöge von Zähringen
Baujahr, Erstmalige Erwähnung: 12 Jh
Zerstört:
Restaurant in der Burg,
Nein
Feuerstelle bei der Burg.
Nein
Übernachtung auf der Burg nicht möglich
Rollstuhlgängig:
Ja.  Kinderwagen: Ja
Wanderung: ?? min, ?? m, Schwierigkeit: Leicht
LK. Koordinaten: West-Ost. 575.350 Süd-Nord. 197.480
GPS: N: 46°55.683 /  O: 7°06.899, Höhe: 433  m.ü.M
Kostenlose Parkplätze direkt vor der Burg
Besucht am: 07.02.2004/2011 Burg Nr. 127

Infos:

Zugänglichkeit:
Amtshaus, Von der Burg sind Sichtbar:
Donjon, Flankierungstürme, Palas und ein Treppenturm aus dem 16.Jh.



6 Jh. Das Gebiet südlich des Murtensee bildete im 6.Jh. burgundisches Königsgut.

900 Im Jahre 900 gelangte das Gut an die Könige von Hochburgund welche in der nähe eine Festung errichteten (vermutlich bei Muntelier). Odos von Champagne besetzte

1032 Die Festung, um zu verhindern das Burgund an Kaiser Konrad II fiel. Es gelang Konrad II die Burg nach längerer Belagerung zu erobern, und diese danach zu zerstören

12. Jh. Ende des 12.Jh. rissen die Herzöge von Zähringen die Herrschaft an sich und erbauten um 1180 die Stadt und Burg Murten.

1320 Trat Murten in enge Beziehung mit der Stadt Bern. Die Berner nutzten die Stadt als Garnison während des Krieges gegen Freiburg und Österreich. Die Burg wurde während dieser Zeit verstärkt und ausgebaut.

1471/75 Gelangte Murten an Jakob von Savoyen, den Grafen von Romont, welcher ein Treuer Anhänger von Karl dem Kühnen war. Aus diesem Grund legten die Berner und Freiburger, mit dem Einverständnis der Einwohner, eine Besatzung in die Burg (1475)

Durch den Umstand, dass der Stadt Murten das Geld für einen Abbruch fehlte, blieb die Befestigungsanlage fast vollständig erhalten

Quellen: Burgen Karte Schweiz. Wikipedia,
Letzte Aktualisierung: 09.09.2012


 

Lastminute Urlaub buchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü