Burg Näfels - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Burg Näfels

Zu den Burgen > Glarus

Burgstelle Näfels

Zurück


Ortschaft: 8752 Näfels
Kanton: Glarus Nord



Gründer: Keine urk. Erwähnung.
Baujahr: Keine urk. Erwähnung.
Zerstört: Keine urk. Erwähnung.
Restaurant: Nein  Feuerstelle: Nein
Übernachtung: Nicht möglich
Rollstuhlgängig: Ja Kinderwagen: Ja
Wanderung: 00 min, 00 m, Schwierigkeit: Leicht
LK. Koordinaten: West-Ost. 723.140  Süd-Nord. 217.630
Standort: GPS: N: 47° 5'52.96  /  O: 9° 3'38.94
Höhe: 322 m.ü.M  Plan:
Parkplatz: Parkplätze sind vor dem Städtchen vorhanden.
Besucht am: 28.08.2010 Burg Nr: 569

Infos:

Immer zugänglich


Die Habsburger haben 1264 als Erbe der Grafen von Kyburg die Vogtei und 1288 das Meieramt über das Glarnerland vom Koster Säckingen als Lehen übernommen.

Nach der Erweiterung der Burg Näfels wurde gegen Ende des 13 Jh. die Vorburg als zweites habsburgisches Herrschaftszentrum errichtet


 

Quellen: Gemeide, Burgen Karte Schweiz. Wikipedia
Kartenmaterial.: Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Letzte Aktualisierung: 06.05.2015

 

Lastminute Urlaub buchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü