Schloss Mauensee - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schloss Mauensee

Zu den Burgen > Luzern

Schloss Mauensee

Zurück


Ortschaft: 6216 Mauensee
Kanton Luzern



Gründer: Schultheiss Michael Schnyder
Erwähnung: Die Burg 1275 / Schloss 1605
Aufgelassen:
Restaurant:
Nein   Feuerstelle: Nein
Übernachtung: Nicht möglich
Rollstuhlgängig:
Ja Kinderwagen: Ja
Wanderung: 00 min, 00 m, Schwierigkeit: Leicht
LK. Koordinaten: West-Ost. 648.170 Süd-Nord. 224.440
Standort: GPS: N:47°10`09.01 / O:8°04`27.48
Höhe: 512  m.ü.M  Plan:
Parkplatz: Im Dorf, GPS: N:47°10`04.99 / O:8°03`59.50
Besucht am: 27.09.2008  Burg Nr: 421

Infos:


Privat




1275 Im Mittelalter ging die Grenze zwischen den Herrschaften von Ruswil und Büron mitten durch den See. Im Jahre 1275 wird eine Burg der Grafen von Habsburg und der Freiherren von Grünenberg erwähnt.

1388 Nach dem Sempacherkrieg zerstörten die Eidgenossen 1388 die Burg auf der Mauenseeinsel.

1457 Ging die Herrschaft an die Familie Schnyder zu Sursee

1547 An Sebastian Vogler zu Nottwil, nachher an Kaspar Pfyffer und 1600 wieder an die Familie Schnyder über.

1605 Das heutige Schloss auf der Insel hatte Schultheiss Michael Schnyder 1605 an Stelle der Ruine errichtet.

1607 Kam die Herrschaft an die Pfyffer, und durch die Tochter des Johann Ludwig Pfyffer gelangte die Familie Cloos in deren Besitz.

1721 Erwarb Graf Rudolf Riva die Herrschaft Mauensee.

1807 Mauensee gehörte für kurze Zeit wieder den Pfyffer von Altishofen

1811 Gelangte Mauensee an die Zofinger Familie Eggstein, welche Kapelle, Ecktürme und Umfassungsmauer abreissen liess

1846 Erwarb Jost Bernhard Segesser von Brunegg (1814–1880) Mauensee von Rosine Eggstein geb. Hunkeler

1875 Von den Segesser von Brunegg kam Mauensee in den Besitz von Auguste de Pourtalès von Neuenburg

1942 Mit Karl von Schumacher, dem Gründer der Wochenzeitung Die Weltwoche, war wiederum eine Luzerner Patrizierfamilie Besitzerin

1957 Lebte Pierre von Schumacher auf dem Schloss

1964 Schloss Mauensee verbleibt im Besitz von dessen Witwe

1995 Erbten es die Schwestern Denise von Streng-von Wolff und Alix Schnyder von Wartensee-von Wolff

1998 Kaufte und renovierte es die Industriellenfamilie Sigg.


Quellen:
Letzte Aktualisierung: 13.10.2013


 

Lastminute Urlaub buchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü