Schloss Oberberg - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schloss Oberberg

Zu den Burgen > St. Gallen

Schloss Oberberg

Zurück


Ortschaft: 9200 Gossau
Kanton: St. Gallen



Gründer: Meier von Oberdorf
Baujahr: um 1250  Zerstört:
Restaurant:
Ja Feuerstelle: Nein
Übernachtung:
Nicht möglich
Rollstuhlgängig:
Ja Kinderwagen: Ja
Wanderung: 00 min, 00 m, Schwierigkeit: Leicht
LK. Koordinaten: West-Ost. 739.400  Süd-Nord. 253.190
Standort: GPS: N: 47°24'52.92 / O: 9°17'9.13
Höhe: 725 m.ü.M  Plan: Link
Parkplatz: Neben der Anlage
Besucht am: 18.08.2016 Burg Nr: 925

Infos:

Zugänglichkeit:
Restaurant



1250
Um 1250 Erbaut mit kleinem Grundriss durch die Meier von Oberdorf

1262 Urkundlich Belegt, Besitzer Cuonrad de Obernberg

1380 Durch kauf an die Edlen von Andwil

1452 Verkauf durch Hans von Andwil ans Heiliggeistspital der Stadt St. Gallen

1490 Wird Sitz der äbtischen Obervögte

1545 Vergrösserung durch Diethelm Blarer von Wartensee

1798-1805 An Kanton Säntis (1798/1801) und Später an Kanton St. Gallen

1812 Versteigerung des Schlosses. Neuer Besitzer Johannes Merz, Nutzung Käserei, Stickerei lokal, Restaurant

1877 Kauf durch Genossenschaft Oberberg

1924 Neu gegründete Genossenschaft Oberberg gauft das Schloss für 20000 Sfr.

1955 Brand von Schloss in den oberen Stockwerke

1958 Wiedereröffnung

2004 Umwandlung der Genossenschaft in den Förderverein Schloss Oberberg

2009 Einweihung eines Ausenlifts


Quellen: schloss-oberberg.ch, Gemeinde, Burgen Karte Schweiz. Wikipedia
Kartenmaterial.: Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Letzte Aktualisierung: 21.09.2016


 

Lastminute Urlaub buchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü