Schloss Burgdorf - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schloss Burgdorf

Zu den Burgen > Bern

Schloss Burgdorf

Zurück



Ortschaft: 3400–3402 Burgdorf
Kanton Bern



Gründer: Berchtold IV von Zähringen,
Baujahr: 1175
Zerstört:
Restaurant in der Burg,
Nein
Feuerstelle bei der Burg.
Nein
Übernachtung auf der Burg nicht möglich
Rollstuhlgängig:
Ja.   Kinderwagen: Ja
Wanderung: 15 min, 500 m, Schwierigkeit: Mittel
LK. Koordinaten: West-Ost. 614.480  Süd-Nord. 211.560
GPS: N:  47° 3'17.83 /  O: 7°37'43.61, Höhe: 322  m.ü.M
Besucht am: 30.04.03/2014 Burg Nr. 69

Infos:

Zugänglichkeit: Bezirksverwaltung und Museum.

Schlossmuseum Öffnungszeiten: April bis Okt. Mo-Fr 14.00-17.00 Uhr, So 11.00-17.00 Uhr November - März  So 11.00-17.00 Uhr

Bergfried, Wohnturm (Donjon), Torbau und Südflügel (alle um 1200), Nordflügel (16/18.Jh.), Ringmauer, Schalentürmen und der Vorburg mit einem massiven Torturm
(13/16.Jh.) und Burggraben. http://www.schloss-burgdorf.ch/



1175 Gründung der Stadt und Burg um 1175 durch Berchtold IV von Zähringen, hauptsächlich aus Backstein, erbaut.

1200 Umgebaut.

1250 Durch die Kyburger erweitert.

1384/1798 1384 von Bern erworben und bis 1798 als Vogteisitz genutzt.

Danach als Kinderheim durch Heinrich Pestalozzi genutzt. Heute Bezirksverwaltung und Museum.

Quellen: Burgen Karte Schweiz. Wikipedia,
Letzte Aktualisierung: 09.09.2012


 

Lastminute Urlaub buchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü